Diese Internetseite wird gesponsort von:

Fotogalerie   

zurück

Die Suche nach Nyx

Theaterstück von Benedict Hegemann

Linus ist normalerweise nicht der Typ, der Angst hat. Nicht überraschend ist, dass er sie jetzt so deutlich wie noch nie spürt, denn er wird einfach so erschossen. Ein bisschen ärgerlich ist das schon, weil er doch immer zu den Guten gehört hat. Schließlich hat er sein Abitur gerade mit 1,0 absolviert und ist stets ein Menschenfreund gewesen.

Er muss sich unumgänglich mit dem Tod auseinandersetzen. Davon betroffen erscheint ihm jeder Tag gleich und inhaltslos, nur sein seelisches Befinden ändert sich mit den 5 Phasen der Trauer (nach der amerikanischen Psychologin Kübler-Ross): Denial, Anger, Bargaining, Depression and Acceptance.
Verzweifelt versucht er aus seinem Alltagstrott auszubrechen, doch zu allem Überfluss macht seine Widersacherin, eine ehemalige Mitschülerin, ihm das Leben nicht unbedingt einfacher.

Nyx, die griechische Göttin der Nacht, gibt dem Stück den Tite.